headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog

Green Care Österreich
Tiergestützte Intervention am Bauerhof
Tiergarten Schönbrunn Wien
ÖDAST
ÖVVÖ
AniCura Hollabrunn
Haus des Meeres Wien
Agrovideos

Berufstitel „Studienrat“ an Direktor Rudolf Reisenberger verliehen

LR Teschl-Hofmeister: Auszeichnung für die Schaffung neuer Bildungsangebote und Etablierung nachhaltiger Landwirtschaft

 Hollabrunn (10.3.2021) Direktor Rudolf Reisenberger ist seit 40 Jahren im Dienste der landwirtschaftlichen Bildung tätig und hat die Landwirtschaftliche Fachschule (LFS) Hollabrunn zu einem anerkannten Bildungszentrum mit Renommee weit über die Region hinaus aufgebaut. Daher wurde ihm der Berufstitel „Studienrat“ verliehen.

 Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister überreichte vor Kurzem an Direktor Reisenberger das Dekret zum Berufstitel „Studienrat“ und gratulierte dazu herzlich: „Als Direktor der Landwirtschaftlichen Fachschule (LFS) Hollabrunn hat Reisenberger zahlreiche neue Bildungsangebote geschaffen. So wurde in seiner Amtszeit die Fachrichtung ‚Kleintierhaltung mit Futterproduktion‘ neu aufgebaut und der Vorbereitungslehrgang zur Berufsreifeprüfung installiert. Weiters wurde der Lehr- und Versuchsbetrieb auf eine nachhaltige Landwirtschaft umgestellt. Erst seit dem vorigen Jahr wird hier ausschließlich Bio-Wein hergestellt“.

Der Berufstitel „Studienrat“ wird vom Bundespräsidenten an Personen verliehen wird, die sich in langjähriger Ausübung ihres Berufes Verdienste um die Republik Österreich erworben haben.

 „Der Titel ist für mich eine besondere Form der Anerkennung und Wertschätzung der geleisteten Arbeit. Bei der Gelegenheit möchte ich mich auch bei den Lehrkräften sowie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihren täglichen Einsatz bedanken, der wesentlich zum Gelingen der Bildungsarbeit an der LFS Hollabrunn beiträgt“, betont Direktor Rudolf Reisenberger. „Nur mit einem engagierten Team ist es möglich Weiterentwicklungen voranzutreiben und Innovationen in die Praxis umzusetzen, die auch den Schülerinnen und Schülern zugutekommt“, so Reisenberger.

 

Foto Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister überreicht Direktor Rudolf Reisenberger das Dekret zum Berufstitel „Studienrat“

Foto Copyright: Jürgen Mück